Am 20.April 2019 ist unsere Praxis geschlossen! Frohe Ostern wünschen wir!

Wann stelle ich mein Tier einem Tierarzt vor?

Erst einmal sollten Sie Ihrem Gefühl vertrauen. Sie wissen am Besten, wenn es Ihrem Tier nicht gut geht. Hier wollen wir Ihnen einige der häufigsten Krankheitsbilder zusammenfassen, die einen Besuch beim Tierarzt nötig machen.

Hund
Ohrenentzündung, Augenentzündung, Zecken, Flöhe, Wurmbefall, Durchfall, Erbrechen, Husten, Lahmheit, das Tier trinkt viel, Hautveränderungen, Juckreiz, Allergien

Katze
Ohrenentzündung, Augenentzündung, das Tier frisst nicht und nimmt ab, Erbrechen, Durchfall, Schnupfen, die Katze trinkt viel,  Blasenentzündung, sie geht ständig aufs Katzenklo, ist unsauber, Hautveränderungen, Haarverlust, Juckreiz,  das Tier hat einen aufgeblähten Bauch, Zecken, Flöhe, Wurmbefall

Kaninchen
Das Kaninchen frisst nicht, ist apathisch, sitzt nur in der Ecke, aufgeblähter Bauch, Blut im Urin, Durchfall, Augenentzündung, das Tier niest, hat Schnupfen 

Meerschweinchen
Ballenentzündung, Juckreiz, Haarausfall, es atmet schwer, Blut im Urin, es hat zu lange Krallen, einen dicken Bauch, es frisst nicht, Augenentzündung