Achtung! Neue Adresse!
Sie finden uns in der
Wilhelmshöher Str. 18a

Die Tierarztpraxis von Frau Dr. Anette Tillner liegt in Frankfurt am Main im Herzen Seckbachs, in Nähe des Katharinenkrankenhauses und ist durch die Öffentlichen Verkehrsmittel optimal an Bornheim und Bergen Enkheim angeschlossen. Sympathische, überschaubare Räumlichkeiten und ein eingespieltes Team sorgen für eine familiäre Atmosphäre.

Ganzheitliche Therapie

Wir bieten in der Praxis Dr. Tillner ganzheitliche Therapieansätze - gute medizinische Versorgung, Notfallmedizin, Altersvorsorge, aber auch Physiotherapie, Bioresonanzanalyse, Magnetfeldtherapie, Homöopathie, Bachblüten und Interferenzstromtherapie an.

Wir haben es, das Herz für Tiere

Wir kümmern uns in unserer Praxis um Hunde, Katzen, Kleintiere, Meerschweinchen, Hamster, Kaninchen, Hasen, Frettchen, Ratten, Mäuse, Schildkröten, Vögel und viele andere Heimtiere. Bei unserem Umgang mit Mensch und Tier sind uns Würde und Respekt sehr wichtig. Wir untersuchen Ihr Tier so sanft wie möglich und versuchen, Ihnen die bestmögliche Behandlung für Ihr tierisches Familienmitglied geben zu können.

Wir engangieren uns

Wir arbeiten mit verschiedenen Vereinen zum Schutz von in Not geratenen Tieren zusammen: Dem Tierschutzverein Schwalbach und Frankfurt West, dem Frankfurter Katzenschutz-Verein e.V., Straßenkatzen Frankfurt e.V., die beide Straßenkatzen retten und vermitteln, und der Frankfurter Tiertafel. Hier können Sie mehr darüber lesen und herausfinden, wie Sie sich engagieren können!

Mehr lesen...

Einen Termin vereinbaren?

Unsere Sprechzeiten


Unsere Sprechzeiten:
Montag: 9:30 – 10:30 Uhr / 16:00 – 19:00 Uhr
Dienstag: 16:00 – 19:00 Uhr
Mittwoch: 9:30 – 10:30 Uhr / 17:00 – 18:00 Uhr
Donnerstag: 9:30 – 10:30 Uhr / 16:00 – 19:00 Uhr
Freitag: 9:30 – 10:30 Uhr / 16:00 – 19:00 Uhr
Samstag: 9:30 – 10:30 Uhr
ACHTUNG, NEUE ADRESSE!
Tierarztpraxis Dr. Anette Tillner
Wilhelmshöher Str. 18a (Seckbach)
60389 Frankfurt am Main
Tel: 069-94760060
Fax: 069-94760061

Hinweis für Praxisbesucher:

HINWEIS FÜR PRAXISBESUCHER:
Auf der gesamten Fläche vor dem Eingang des Hauses besteht ein absolutes Halte- und Parkverbot. Das Ausführen der Hunde auf dem Gelände der Wilhelmshöher Str 18 a-e ist ebenfalls unerwünscht. Nachbarn haben dies moniert. Bitte achten Sie darauf und halten Sie sich bitte daran. Dankeschön!

 

Aktuelles

Neues

Katzen erblinden im Alter – das kann helfen!

Erblindung bei Katzen (insbesondere im Alter) ist oft auf eine akute Schädigung der Netzhaut zurückzuführen. Sie wird oft durch einen massiv erhöhten Blutdruck [Hypertonie] ausgelöst. Häufig zusammen mit Schilddrüsenüberfunktion und Niereninsuffizienz. Hoher Blutdruck wird durch Messung an der Schwanzbasis festegestellt und kann in der Regel zuverlässig mit verschiedenen Medikamenten behandelt werden.

Neues

Hunde und Nüsse?

Können Hunde Nüsse verspeisen? Sie mögen Ihrem Hund wie eine perfekt große, schmackhafte Leckerei erscheinen, aber sind Nüsse sicher? Hier ist ein Einblick in die Frage, ob Sie Hunden Nüsse geben können, und in die Weiterlesen …

Neues

Destruktives Verhalten bei Hunden

Es ist normal, dass Hunde auf Dingen kauen, graben und ihr Territorium beschützen. Bei Hunden werden destruktive Tendenzen diagnostiziert, wenn sie Dinge zerstören, die wir nicht wollen, wie z.B. Möbel, Schuhe, Türen oder Teppiche. Doch Weiterlesen …